Bärlauch Pesto

on

Auch für die kleinen Dinge im Leben braucht man schon mal ein paar Notizen 🙂 Entstanden ist das Bärlauchpesto während des Einkaufens, also zumindest die Idee dazu:

1 Bund Bärlauch
2 Hände Nüsse (ich hab Walnüsse genommen)
Parmesan (ca. eine Hand voll gerieben)
Zitronensaft (ca. 1/2 Zitrone)
Olivenöl (bis die Konsistenz passt)

Die Zubereitung klappt sehr gut mit einem Pürierstab. Zutaten einfüllen, pürieren und fertig 😉 Mit Salz und Pfeffer, Zitronensaft abschmecken. Öl gebe ich immer nach und nach zu, um die perfekte Konsistenz zu erlangen (so wie man es selbst am liebsten mag). Bei den Walnüssen war es sinnvoll, das Pesto ruhig ein paar Stunden kalt zu stellen, damit sich das Nussaroma gegen den Bärlauch durchsetzen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.