Schnelles Frühstück aus dem Glas

on

Heute morgen musste es sehr schnell gehen mit dem Frühstück – der Wecker hat einfach viel zu spät geklingelt 😉 Da wir kein frisches Brot mehr im Haus hatten, eine Schande für den Stullenkönig, musste Skyr her halten.

Ins Weckglas wanderten:

Hafercrunch (aus dem Müsliregal)
Skyr
frische Blaubeeren
gerösteter Sesam (hatte ich vor ein paar Tagen für ein anderes Essen gemacht)
Waldhonig

Das schöne am Waldhonig ist, wir können ihn direkt aus der Nachbarschaft beziehen, der Vorteil in Deutschlands grünster Großstadt zu wohnen 😉 Hört doch einfach mal im Bekanntenkreis herum, irgendwo habt ihr bestimmt auch Zugriff auf einen Imker vor Ort. Leider kenne ich kein kluges Portal in dem man Imker suchen kann. Vielleicht hat jemand einen Link?

Ein Kommentar auch kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.