Eistee Experiment: Rosmarin-Apfel

on

Hin und wieder experimentiere ich gern mit meinen schwarzen Tees an leckeren Eistee-Rezepten. Gestern habe ich mich spontan dazu entschieden eben solch ein Experiment auszuprobieren, mit einem sehr leckeren Ergebnis.

Ausgangspunkt war der Earl Grey Special von der Teekiste. Entdecket habe ich die Teekiste vor einigen Jahren im kleinen Ladenlokal in Hamburg (Google Maps). Inzwischen bestell ich meist online. Wenn ihr in der Ecke seid, solltet ihr aber unbedingt mal vorbeischauen 😉

Der Earl Grey ist schön blumig und leicht. Das Bergamotte-Aroma passt meiner Meinung nach sehr gut zum Eistee.

Ein wenig Earl Grey aufgebrüht ergoß sich noch warm auf ein paar Apfelspalten und einen frischen Zweig Rosmarin. An dieser Stelle sollte jeder nach eigenem Geschmack süßen. Ich habe ein paar Bröckchen Kandis hinzugegeben.

Da ich keine Eiswürfel mehr im Haus hatte, blieb das Glas ein paar Stunden im Kühlschrank und dann ging es ab in die Sonne 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.